Chronik

1970 - 1979

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Apr 20 2012
Chronik >>

02/1970: Gründung der Abteilung Kinderturnen

Ein Übungssaal stand jedoch noch nicht zur Verfügung. Es liefen Gespräche mit dem Pfarrer um den Pfarrsaal für die Kinder zwischen 4 und 10 Jahren als Übungsraum nutzen zu können.

Auch die Fußballabteilung zog nun endgültig in das neue "Vereinslokal" "Erftal-Camping" um.

08/1971: 25 Jahre VfB

"War das ein Tiefschlag. Alle Hoffnung ist nun dahin. Sattler [...] wurde in der 2. Halbzeit von einem Zuschauer zusammengeschlagen und mußte in das Krankenhaus eingeliefert werden. [...]"
(vgl. S. 106, Chronik Band 1)

Schlussendlich stieg der VfB nicht ab.

Dennoch war 1971 ein turbulentes Jahr, trotz des frohen Festes (über tausend Besuchern, Musik, Tanz und wohl einer Menge Bier) zum 25-jährigen Bestehens, musste wenige Monate davor der erste gewählte Vorstand, Gustav Keller, im Alter von 76 Jahren zu Grabe getragen werden.

09/1972: Kauf der Flutlichtanlage

Schon vor 13 Jahren wurde diese Baumaßnahme beschlossen. Doch Unstimmigkeiten verschoben den Termin immer weiter in die Zukunft. Letztendlich umgesetzt, sprich: montiert, wurde sie dann erst im Laufe des nachfolgenden Jahres 1973.

"Einen neuen Rekord [...] stellte [...] Wolfgang Gärtner (auf). (Er) kam in der 60. Minute [...] und sah in der 61. Minute nach einer Tätlichkeit die Rote Karte. Beim Anblick der Roten Karte trat er den Schiedsrichter Schmitt (Erbach) um, der [...] das Spiel [...] abbrechen mußte." (vgl. S. 116, Chronik Band 1)

01/1975: Gründung der Abteilung Männerturnen

 

04/1978: Beginn des Sportheimbaus

 

05/1978: Hochwasser

 

04/1979: Ausgabe 1 des "vfb-aktuell"

 

12/1979: Eröffnung des Sportheims "Mautturmblick"

 

Zuletzt geändert am: May 07 2012 um 9:17 PM

Zurück